GARTENKALENDER !!!!

  • GARTENKALENDER !!!!


    Frühling:

    März

    -- Gemüsepflanzen im Haus vorziehen

    -- Kompost sieben und Humus in Beete einarbeiten

    -- Grobe Pflanzenreste neu kompostieren

    -- Beete umgraben

    -- Hecken nicht mehr zurückschneiden, da die Vogelbrutzeit beginnt


    April

    -- Start der Pflanzzeit für Behölze

    -- Aussaat von Manggold, Radischen und roter Beete

    -- Frühjahrdüngung für den Rasen


    Mai

    -- Bis zu den Eisheiligen ( 11.bis 15. Mai ) ist oft noch mit Frost zu zu rechnen Frostempfindliche Pflanzen erst danach hinausstellen.

    -- Gurken, Kürbisse, Mais und Zuchini ins Freie setzen.

    -- Flieder und Zierkirschen nach der Blüte schneiden

    -- Wenn die Forsythien blühen, die Rosen zurückschneiden


    Sommer:

    Juni

    -- Kirschbäume können bereits zurückgeschnitten werden

    -- Stabtomaten ausgeizen

    -- Endivien, Kopfsalat, Lauch und Fenchel können ins Beet gesetzt werden


    Juli

    -- Gehölste beschneiden, wenn ihr Längenwachstum abgeschlossen ist

    -- Auf freien Beeten kann eine weiterebfruchtfolge oder eine Gründüngung ausgebracht werden


    August

    -- Obstbäume auslichten

    -- Walnussbäume in der zweiten Augusthälfte beschneiden

    -- Immergrüne Pflanzen wie Koniferen, Rhododendron und Ilex können umgesetzt werden


    Herbst:

    September

    -- Wintergemüse wie Spinat und Feldsalat aussähen

    -- Fallobst rasch entsorgen, um Schädlinge im Folgejahr zu reduzieren

    -- Ende des Monats Blumenzwiebeln und Knollen fürs nächste Frühjahr setzen


    Oktober

    -- Rasenflächen laubfrei halten, damit das Gras darunter nicht verfault

    -- Laub auf den Beeten als Unterschlupf für viele Nützlinge belassen, Regenwürmer benötigen herabgefallene Blätter als Futter für den Winter

    -- Rosen,Stauden und Gehölze pflanzen, Wein pflanzen und erziehen


    November

    -- Empfindliche Gehölze vor Frost schützen z.b. mit Vlies

    -- Zur Gründüngung der leeren Beete jetzt noch Winterweizen, Wintergerste und Dinkel ausäen

    -- Gartenmöbel abdecken oder an einen geschützen Ort verstauen


    Winter:

    Dezember

    -- Anfang Dezember geschnittene Triebe von Kirschbäumen, Weiden und Holunder in eine Vase geben, sie erblühen zur Weihnachtszeit

    -- Immergrüne Gehölze bei frostfreien Boden gießen


    Januar

    -- Die Igel halten Winterschlaf, der Garten bleibt unberührt

    -- Saatgut im Haus für dir kommende Aussaat auf Keimfähigkeit testen

    -- Blumen und Gemüsebeete planen, benötigte Pflanzen oder Saatgut auflisten


    Februar

    -- Hecken rechtzeitig vor der Vogelbrutzeit ggf. radikal beschneiden

    -- Gelbe Wucherungen am Wachholder entfernen, um Birnengitterrost zu verhindern


    :love:

    Die Freundschaft fließt aus vielen Quellen, am reinsten aber aus Respekt :)<3:!:

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 90 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.