Kein Hobby, aber es gefällt

  • Ist doch schon ein Hobby, sich für tolle Autos und die Technik zu interessieren.
    Wenn man die Entwicklung vom ersten Auto 1886

    (das Motordreirad „Benz Patent-Motorwagen Nummer 1“ des deutschen Erfinders Carl Benz) bis heute verfolgt.

    Ich gehe gerne zu Oldtimertreffen und bewundere die alten Veteranen.


    oldtimertjfhgb0k65.jpg

  • Ich auch, die haben noch den gewissen extra Charme und vor allem, man konnte sie auseinanderhalten. Heute kannst nur an den Emblemen erkennen was da vor dir steht, außer bei extremen Luxuswagen, aber auch da fängt die Unformierung an.

    bleib dir selbst treu mach was du kannst nur so ist dass richtig


    smilie_tier_168.

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 90 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.