Alternative zur Instantbrühe --- Wie Sie Suppengewürz selbst zubereiten

  • Alternative zur Instantbrühe - Wie Sie Suppengewürz selbst zubereiten

    Ob für Suppen, zum Dünsten von Gemüse oder zum Ablöschen von Risotto – für viele Gerichte ist Gemüsebrühe gefragt. Die lässt sich als Paste oder Pulver für spätere Einsätze selbst herstellen.

    Es gibt eine Alternative zur Instantbrühe aus dem Supermarkt: Selbstgemachte Gemüsepaste. Für einen kleinen Vorrat reicht schon ein Kilo Gemüse völlig aus. Das kann etwa aus klassischem Suppengrün und Gemüseresten besteht, rät das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) – und erklärt, wie es geht.

    Zutaten für das Suppengewürz

    Für die Zubereitung benötigen Sie Kräuter wie:

    • Petersilie,
    • Rosmarin,
    • Thymian,
    • Liebstöckel oder
    • Salbei.

    Beim Gemüse kommt Folgendes in Frage:


    • Karotten,
    • Sellerie,
    • Lauch,
    • Pastinake,
    • Steckrübe,
    • Zwiebeln,
    • Knoblauch und
    • Champignons.

    Zubereitung des Suppengewürzes

    1. Waschen Sie die Kräuter und schütteln Sie sie trocken. Zupfen Sie die Blätter von den Zweigen. Waschen, schälen, putzen und zerkleinern Sie grob auch das Gemüse.
    2. Verarbeiten Sie das Gemüse und die Kräuter mit einem geeigneten Küchengerät zu einer feinen Paste. Mengen Sie pro 100 Gramm Gemüse zehn Gramm Salz unter, außerdem einen Esslöffel Oliven- oder Rapsöl.
    3. Füllen Sie die Gemüsepaste danach in sterile Einmachgläser, die Sie fest verschließen und im Kühlschrank lagern.

    Durch das Salz ist die rohe Paste bis zu einem Jahr haltbar. Wem das zu heikel ist, der kann das klein geschnittene Gemüse auch kochen, pürieren und dann heiß in die Gläser abfüllen.

    Alternative: Paste im Ofen verarbeiten

    Eine – wenn auch aufwendigere – Alternative ist es, die Paste im Ofen zu Pulver zu verarbeiten. Legen Sie dazu ein Backblech mit Backpapier aus, verstreichen Sie die Gemüsepaste darauf und trocknen Sie sie einige Stunden bei 70 Grad. Lassen Sie die Ofentür dabei einen Spalt geöffnet, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Mahlen Sie das Pulver noch einmal kurz mit der Küchenmaschine fein und füllen Sie es dann in luftdicht verschließbare Gläser.

    Die Freundschaft fließt aus vielen Quellen, am reinsten aber aus Respekt :)<3:!:

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.