• Will ein Mann mit dem Bus fahren.


    Kommt der Mann um die Ecke ist der Bus weg.


    Später kommt der Bus um die Ecke ist der Mann weg.


    Noch später kommen beide um die Ecke ist die Ecke weg.

    Zocker zocken bis zum Umfallen

    Gruß vom Zocker

    smilie_tier_168.

  • Eigentlich war Chuck Norris der vierte heilige König. Er schenkte dem kleinen Jesus einen Bart, den dieser trug bis er starb. Die anderen drei heiligen Könige waren sauer, weil Chucks Geschenk so gut ankam. Aus diesem Grunde sorgten sie dafür das Chuck Norris aus der Bibel gestrichen wurde, kurz danach starben alle drei heiligen Könige an mysteriösen Verletzungen durch Roundhouse-Kicks.

    Zocker zocken bis zum Umfallen

    Gruß vom Zocker

    smilie_tier_168.

  • Ein junger Mann geht spazieren und sieht eine verschrumpelte, faltige, kleine Frau, die glücklich in ihrem Schaukelstuhl auf der Veranda sitzt.

    "Entschuldigen Sie", spricht er die Frau an, "aber Sie sehen so zufrieden und glücklich aus. Was ist das Geheimnis Ihres Lebens?"

    Die Frau antwortet: "Jeden Tag 60 bis 80 Zigaretten, mindestens eine Flasche Schnaps, keinen Sport und jede Menge junger Männer - und das mein ganzes Leben lang!"

    "Unglaublich!", staunt der Mann, "und darf ich Sie fragen, wie alt Sie sind?"

    "29..."

  • Brief einer blonden Mutter an ihre blonde Tochter:

    Hallo meine geliebt Tochter!

    Wenn du diesen Brief bekommst, dann ist er wohl auch angekommen. Wenn nicht, dann lass es mich wissen und ich schreibe ich dir nochmal neu. Ich schreibe langsam, weil ich weiß, dass du nicht besonders schnell lesen kannst.

    Das Wetter ist bei uns soweit ganz gut. Letzte Woche hat es nur 2 mal geregnet: Anfang der Woche 3 Tage und auf das Ende zu 4 Tage. Wegen des Mantels den du haben wolltest: dein Onkel Peter sagte, wenn ich den mit diesen Metallknöpfen verschicke würde es zu teuer, wegen des Gewichts, deshalb habe ich sie abgetrennt. Kannst sie ja wieder annähnen, denn ich habe sie in die rechte Innentasche getan. Dein Vater hat jetzt einen neuen Job. Er hat jetzt 500 Mann unter sich! Er mäht das Gras auf dem Friedhof. Deine Schwester Lisa hat vor kurzen geheiratet und erwartet ein Baby. Wir wissen noch nicht welches Geschlecht, darum kann ich dir noch nicht sagen, ob du Onkel oder Tante wirst. Wenn es ein Mädchen wird, dann will sie sie wie mich nennen. Finde ich etwas seltsam sein Kind "Mutter" zu nennen. Deinem Bruder ist vor kurzem was Blödes passiert: Er hat sein Auto abgesperrt und hatte den Schlüssel drin vergessen. Musste zu Fuß nach Hause laufen (10 Kilometer, um den Ersatzschlüssel zu holen um uns wieder vom Auto zu befreien). Wenn du deine Cousine Lili triffst, dann richte ihr schöne Grüße von mir aus. Wenn du sie nicht triffst, dann sag ihr nichts. Deine Mutter PS: Wollte dir noch etwas Geld in den Brief rein tun, hatte aber blöderweise den Umschlag schon zugeklebt.


    L

  • 90 Euroscheine - Die schlagfertige Burgenländerin

    Zwei Wiener fälschen Euros mit den modernsten Methoden. Sie haben am Ende mit Stolz große Bündel von Scheinen, die ganz echt aussehen. Da merken sie mit Entsetzen, dass statt 100 Euro auf den Scheinen 90 Euro steht.

    Was ist zu tun?

    Da die Burgenländer (zu Unrecht) den Ruf haben, nicht superscharf zu denken, beschließen sie, im finstersten Winkel des Burgenlandes zu versuchen, einen 90 Euroschein einzuwechseln.

    Sie gehen in ein kleines Gemischtwarengeschäft. Eine alte Frau sitzt bei der Kassa. "Können Sie uns bitte diesen Schein wechseln?", fragt einer der beiden Wiener.

    Die Burgenländerin schaut den Schein genau an, dann sagt sie. "Ja, natürlich, was wollen Sie? Drei dreißiger oder zwei fünfundvierziger?"

    Zocker zocken bis zum Umfallen

    Gruß vom Zocker

    smilie_tier_168.

  • Regen

    Er: Es regnet schon den ganzen Tag. Meine Frau ist deprimiert und schaut immer durchs Fenster. Wenn es weiter regnet werde ich sie wohl wieder ins Haus lassen müssen.




    Männerfreundschaft

    Er kommt erst in der Früh nach Hause. Sie: "Wo warst Du?" "Bei einem Freund".

    Sie ruft seine 10 besten Freunde an. Bei 8 hat er geschlafen, und bei 6 davon schläft er noch immer.










    Dazu passt:

    "Als Karl-Heinz gegen halb vier Uhr morgens das "Trocadero" verließ trat er nach Gerlinde, obwohl sich diese schon seit zwei Wochen in Bad Wörishofen aufhielt."

    -- Unbekannt, Mittwoch, 29. Jänner 2014, 10:30

    Zocker zocken bis zum Umfallen

    Gruß vom Zocker

    smilie_tier_168.

  • Wissenschaftliche Untersuchungen haben folgende unglaubliche Entdeckungen zum Thema Brot gemacht:

    1. Mehr als 98 Prozent aller verurteilten Verbrecher sind Brotesser.

    2. Die Hälfte aller Kinder, die in einem Haushalt mit Brot aufwachsen schneiden bei Intelligenztests unter dem Durchschnitt ab.

    3. Im 18. Jahrhundert, als jedes Brot noch zu Hause gebacken wurde, war die allgemeine Lebenserwartung höchstens 50 Jahre. Plötzlicher Kindstod, Tod bei Geburt, Typhus, Gelbfieber und Grippe waren unverhältnismäßig weit verbreitet.

    4. Mehr als 90 Prozent aller Verbrechen wurden innerhalb 24 Stunden nachdem Brot konsumiert wurde begangen.

    5. Brot wird aus einer Substanz mit Namen "Teig" hergestellt. Es ist bewiesen, dass ein Pfund Teig eine Maus töten kann. Der durchschnittliche Amerikaner isst diese Menge jeden Monat!

    6. Primitive Völker, die kein Brot kennen, kennen auch keinen Krebs, Alzheimer, Parkinson oder Osteoporose.

    7. Brot wird als abhängig machend eingestuft. Versuchspersonen, die nur mit Wasser ernährt wurden, bettelten nach schon zwei Tagen nach Brot.

    8. Brot kann als Einstiegsdroge gesehen werden. Die meisten Konsumenten nehmen es mit anderen Substanzen, wie Butter, Marmelade und sogar kaltem Aufschnitt zu sich.

    9. Neugeborene Menschen brechen von Brot.

    10. Die meisten Brotkonsumenten können nicht mehr unterscheiden zwischen echten wissenschaftlich fundierten Erhebungen und dämlichem statistischem Mumpitz.

    Deshalb fordern wir:

    1. Kein Brotverkauf an Minderjährige.

    2. Eine österreichweite Kampagne "Sag nein zu Toast!" mit Werbespots und Aufklärungsplakaten.

    3. Eine 300% Steuer auf Brot um die verheerenden Auswirkungen des Brotkonsumes finanzieren zu können.

    4. Es dürfen bei der Bewerbung von Brot keine Menschen, Tiere oder nette Farben gezeigt werden, die das Brot in einem ungefährlichen Licht erscheinen lassen könnten.

    5. Die Etablierung von "Brotfreien Zonen" um Schulen.


    Sehr gelungen; die statistik ist schon eine ganz besondere wissenschaft. ein teil der brotesser schreibt manchmal klein, was rückschlüsse auf den intelligenzquotienten zulässt. welcher art diese sind, wird gerade an der nagelneuen universität von kakanien in einem monsterprojekt untersucht.




    Oder auch traue keiner statistik die du nicht selbst erstellt und oder gefälscht hast

    Zocker zocken bis zum Umfallen

    Gruß vom Zocker

    smilie_tier_168.

  • Zwei Burgenländerinnen stehen vorm Kino, wo sie einen Western mit John Wayne spielen.

    Die erste Burgenländerin: „Ich wette mit dir um einen Hunderter, dass sich der John Wayne beim Reiten an einem Ast den Schädl anhaut und vom Pferd runterfliegt.“

    Die Zweite: „O. k., ich halte dagegen.“

    Sie gehen rein, John Wayne haut sich beim Reiten an einem Ast den Schädl an und fliegt vom Pferd runter.

    Nachher gibt die Zweite zu, die Wette verloren zu haben, zahlt die Wettschuld und frägt: „Wieso hast Du das gewusst?“

    „Ich hab den Film schon vorher gesehen.“

    „Ich auch. Aber ich hab mir nicht gedacht, dass das dem John Wayne ein zweites Mal passiert!“

    Zocker zocken bis zum Umfallen

    Gruß vom Zocker

    smilie_tier_168.

  • Mutter möchte den Sohn wecken: "Du Paulchen, stehe auf, du musst zur Schule."

    Paulchen: "Bitte Mama, lass mich noch ein bisschen Schlafen."

    Die Mutter: "Nein, es ist wirklich schon Zeit, stehe bitte auf!"

    Paulchen: "Ich will aber nicht. Die Kinder ärgern mich und die Lehrer nerven total!

    Mutter: "Schluss damit, stehe endlich auf!"

    Paulchen: "Ach Mama, sag mir mindestens zwei gute Gründe, warum ich zur doofen Schule muß."

    Mutter: "Erstens, du bist 45 Jahre alt und zweitens du bist der Schuldirektor!"

  • Es ist Abends. Fritzchen und seine Freunde sitzen am Lagerfeuer.

    Schon seit einer Stunde werden sie von nervigen Mücken belästigt.

    Als es Nacht wurde nimmt die Plage etwas ab. Auf einmal tauchen Glühwürmchen auf.

    Da sagt Fritzchen: Diese fiesen Mücken. Jetzt kommen die schon mit Laternen, um nach uns zu suchen.

  • Ein Junge grüßt einen Bauern, der seine Kuh melkt.

    Einen Tag später, sieht der Junge den Bauern besorgt umher rennen.

    Der Bauer fragt, ob jemand seine Kuh gesehen hat. Sie sei weggelaufen.

    Daraufhin sagt der Junge: „Keine Sorge lieber Bauer. Die Kuh kann ja nicht weit gekommen sein. Du hast ihr ja gestern den ganzen Tank leergepumpt.“

  • Zwei kleine Jungs gehen die Straße entlang. Dann findet einer von ihnen einen 100 Euro Schein.

    Dann sagt sein Freund: „Das darfst du nicht behalten!”

    Darauf der Junge: „Doch, der gehört meiner Mami.”

    Der Freund: „Woher willst du das so genau wissen?”

    Der Junge: „Mein Vater sagte zu meiner Mama, dass er keine andere Frau kennt, die Geld so zum Fenster rausschmeißt.”

  • Ein Mann will beim Fallschirmspringen einen neuen Weltrekord aufstellen.

    Er möchte so lange im freien Fall bleiben, wie es nur geht (also ohne die Reißleine zu ziehen).

    Es ist soweit. Er springt aus dem Flugzeug. Sein Höhenmessgerät zeigt 10 000 Meter. Er fällt und fällt.

    Dann schaut er erneut auf sein Höhenmessgerät; es sind jetzt 5000 Meter.

    Dann ein paar Sekunden später sind es nur noch 3000 Meter.

    Er fällt weiter. Jetzt sind es gerade mal 1000 Meter.

    Er hält die Reißleine fest in seiner Hand. Bei 500 Meter singt er mit zittriger Stimme ein Liedchen.

    Es sind nur noch 100 Meter. Er fängt nervös an zu pfeifen.

    Dann sind es nur noch 50 Meter.

    Die Anspannung steigt: 40, 30, 20, 10.

    Ach denkt er sich, bei 10 Metern kann ich auch ohne Fallschirm springen.

  • Einige reiche Freunde stehen an der Bar und diskutieren über Strafen für ihre Frauen, wenn sie was nicht gut gemacht haben.

    Sagt der erste: Also ich nehm ihr die Juwelenkreditkarte weg für ein Monat, das trifft.

    Der zweite sagt: Ne, ich nehm ihr die goldene Visa weg, das trifft. Nix mehr mit Schuhe und Kleider einkaufen, auch für ein Monat.

    Der dritte sagt: Ich nehm gleich alle Kreditkarten weg und fertig. Nur noch essen einkaufen, das tut weh.

    Der vierte lacht und sagt: Kindereien die ihr da macht. Ich sag zu meiner, du darfst ein Monat kein Wort sprechen, das ist die härteste Strafe für Frauen.





    Nicht böse sein Frauen - ist nur ein Witz

    Zocker zocken bis zum Umfallen

    Gruß vom Zocker

    smilie_tier_168.

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.